Brunnenschule

 

 

Die Brunnenschule ist ein privates Förderzentrum, Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Unsere Schule ist staatlich anerkannt und genehmigt. Wir unterrichten nach dem bayerischen „Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung" und nach dem „Lehrplan für die Berufsschulstufe".

Unsere Kinder und Jugendlichen erhalten von uns ein ihren Möglichkeiten entsprechendes, ganzheitliches Bildungs- und Erziehungsangebot. Dabei verstehen wir die Brunnenschule als Lern- und Lebensraum. Hier entwickeln die Kinder und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung eine größtmögliche Selbstständigkeit.

Grundlage hierfür ist unsere wertschätzende Haltung gegenüber allen unseren Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und Erziehungsberechtigten sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ebenso wichtig sind das beständige Arbeiten an unserer hohen Fachlichkeit sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung.

 

Einige Zahlen und Fakten

Derzeit werden von uns über 300 Kinder und Jugendliche in 31 Klassen und 4 SVE-Gruppen betreut. Unser Angebot reicht von der 1. Jahrgangsstufe bis zum Ende der Berufsschulpflicht nach dem 12. Schulbesuchsjahr. Wir haben jeweils zwei Partnerklassen an der König-Otto Grundschule in Königsbrunn Nord und an der Dr.-Jaufmann-Mittelschule in Bobingen.

Über 100 Personen (Lehrkräfte, weiteres pädagogisches Personal, Verwaltungsangestellte und viele mehr) gestalten unseren Schülerinnen und Schülern ein Umfeld, das ihnen einen guten Start in ihr Schulleben ermöglicht und die ersten Weichen für ein positives Erleben ihrer Zeit bei uns stellt. Uns ist es wichtig, dass sie Schule als bereichernd erleben und wir sie dabei unterstützen, optimal auf ihr Leben nach der Schule vorbereitet zu sein.

Unser Einzugsgebiet umfasst das Stadtgebiet Augsburg, den Landkreis Augsburg-Land und einige Gemeinden im Landkreis Aichach-Friedberg. In diesem räumlichen Bereich unterstützen wir viele Regelschulen bei der Erziehung und Unterrichtung von inklusiv beschulten Kindern und Jugendlichen durch unseren wöchentlichen Mobilen Sonderpädagogischen Dienst.

 

Unser Angebot

Unser Ziel ist es, in all unseren Klassen für unsere Kinder und Jugendlichen individuelle Wege zu finden, damit sie sich relevante Lerninhalte gut aneignen, üben und anwenden können. Wichtig ist es uns dabei immer, selbstständiges Handeln zu fördern, aber auch einzufordern.

Das Leben nach der Schule sieht für unsere Jugendlichen teilweise sehr unterschiedlich aus. Entsprechend bereiten wir sie auch auf verschiedenen Wegen auf ihren weiteren Werdegang und ihre späteren individuellen Herausforderungen vor. Um hier erfolgreich zu sein, lockern wir unter anderem in den höheren Jahrgangsstufen das Klassenlehrerprinzip und arbeiten zusätzlich mit Neigungsgruppen und anderen klassenübergreifenden Lernangeboten.

 

Eine Auswahl unserer pädagogischen Konzepte

Unsere Schulregeln:

„Wir sind eine Gemeinschaft. Wir achten uns.

Jeder hat das Recht in Ruhe zu lernen, zu arbeiten und zu spielen.

Ich passe auf mich auf.

Ich passe auf dich auf.

Ich passe auf alle Sachen auf.

Ich arbeite mit."

TEACCH in nahezu allen Klassen

Trans-Piks als Angebot für einzelne Kinder

Unterstützte Kommunikation für nicht oder kaum sprechende Kinder und Jugendliche (sowohl in Einzelförderung, in Talkergruppen als auch im Schulalltag)

„Locker bleiben" als präventives Sozialtraining für Kinder und Jugendliche mit erhöhtem emotional-sozialen Förderbedarf

„Trainingsraum" als pädagogisches Angebot für Schülerinnen und Schüler in emotionalen Notlagen

 

Eine Auswahl unserer vielfältigen zusätzlichen Angebote

Unsere Schulband, die 6Rockers, mit vielen Auftritten auch außerhalb unserer Schule sowie unser Chor

Unser breites zusätzliches Sportangebot:

• Unsere weibliche und unsere männliche Fußballmannschaft, die im September 2018 Deutscher Meister geworden ist.
• Unsere Tanzgruppe, die 2018 und 2019 Schwäbischer Meister geworden ist.
• Unsere Basketballmannschaft
• Unser wöchentlicher Schwimmlernkurs, den viele Schülerinnen und Schüler mit dem Seepferdchen abschließen
• Unser Sportförderangebot

Unsere Schülerzeitung mit mehreren Auszeichnungen und Preisen bei bundes- und bayernweiten Wettbewerben

Unsere Theatergruppe mit jährlichen Auftritten

Sehr enge Kooperation mit der Arbeitsagentur und dem Integrationsfachdienst zur Gestaltung des Übergangs in die Arbeitswelt

 

Kontakt

Brunnenschule, Privates Förderzentrum, Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe Augsburg e.V.
Karwendelstr. 4
86343 Königsbrunn

Telefon 08231/6 05 63

e-mail: brunnenschule@lebenshilfe-augsburg.de

www.lebenshilfe-augsburg.de

 

 

Elternbeirat der Brunnenschule

Der Elternbeirat wird offiziell alle zwei Jahre (in ungeraden Jahren, beispielsweise 2017) gewählt. Wollen Sie beim Elternbeirat mitwirken, können Sie sich jederzeit melden und aufnehmen lassen. Es ist hilfreich, wenn aus allen Bereichen (SVE, unterschiedliche Klassen, Berufsschulstufe) Eltern vertreten sind, um überall Einblick zu haben.

 

Wir treffen uns mehrmals im Jahr und laden dazu im Wechsel Schul- bzw. Tagesstätten-Leitung, Lehrkräfte, Mitarbeiter der Tagesstätte, Vorstandsmitglieder und den Geschäftsführer der Lebenshilfe ein, um stets informiert zu sein.

 

Im gemeinsamen Gespräch können wir Schwierigkeiten ansprechen und an einer Verbesserung arbeiten.

 

Unsere Aufgaben bestehen unter anderem aus folgenden Punkten:

• Ansprechpartner für die Eltern
• Vermittlungsaufgabe zwischen Eltern und Lehrkräften/Tagesstätten-Mitarbeitern
• Informationen für Eltern (Einschulungsveranstaltung Erstklässler, Infobrief, Sommerfest...)
• Kontakt mit den Schülern über die Schülersprecher in der
SchülerMitVerantwortung, kurz SMV und den Vertrauenslehrern
• Austausch und Zusammenarbeit mit den Elternbeiräten anderer (Förder-) Schulen, im Rahmen des gemeinsamen Elternbeirats der Königsbrunner Schulen
• Mitglied beim Landeselternbeirat: www.landeselternbeirat-bayern.de
• Teilnahme an Fortbildungen und Veranstaltungen
• Die Wichtigkeit des Vereins „Lebenshilfe e. V.", der von Eltern für Eltern
gegründet wurde, zu vermitteln

 

Kontakt zum Elternbeirat: elternbeirat@brunnen.schuleDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. <scr"+"ipt type="mce-text/javascript" language="JavaScript">// ' ); // ]]>

powered by webEdition CMS